AGB

1. ALLGEMEINES

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, 

Lieferungen und sonstige Leistungen im online-Shop der Mühlenbäckerei GmbH.

Die Mühlenbäckerei GmbH ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen 

Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer 

angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende 

Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

2. ANGEBOT UND BESTELLUNG

Unsere Angebote sind unverbindlich. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der 

Bestellung. Nach erfolgter Bestellung über den Online-Shop geht Ihnen eine Auftragsbestätigung zu.

 

3. LIEFERUNG

Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der 

Mühlenbäckerei GmbH sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche

Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 7 %. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern 

dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.

 

4. LIEFERZEITEN

Die Ware kommt innerhalb von einem Tag zum Versand. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist 

auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände

zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

 

5. FRACHTKOSTEN

Wir berechnen bei jeder Bestellung 6,90 Euro Frachtkosten. Ab einem Warenwert von 19,90 € ist der Versand kostenfrei.

 

6. BEZAHLUNG

Per Vorkasse, (Bankeinzug) mit sofortiger Fälligkeit

 

7. TRANSPORTSCHÄDEN

Sichtbare Transportschäden müssen vom Transportunternehmen bestätigt werden.

 

8. REKLAMATION

Eine Reklamation, die uns innerhalb von 3 Tagen nach Eintreffen des Pakets erreicht, 

können wir berücksichtigen. Nach Ablauf der 3 Tage leider nicht mehr. 

Pakete, die zu uns zurückkommen - weil sie nicht abgeholt wurden oder die uns gegebene 

Lieferadresse falsch war - müssen wir berechnen. Der Umtausch falsch bestellter Ware ist 

bei Lebens- und Genußmitteln nicht möglich.

 

9. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Mühlenbäckerei GmbH.

 

10. WIDERRUF UND RÜCKSENDUNG DER WARE

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht (siehe Widerrufsbelehrung)

 

11. DATENSPEICHERUNG

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf 

aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten 

mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. 

Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie haben 

jederzeit die Möglichkeit, die Einverständniserklärung zur Speicherung Ihrer Daten 

zu widerrufen.

 

Zuletzt angesehen